Bastelset Schultüte zum Selbermachen

Lieblingsstücke Bastelset – Schultüte / Zuckertüte zum Selbermachen

Lieblingsstücke Bastelset – Schultüte selbst gemacht!

Mit einem Bastelset Schultüte von Lieblingsstücke fertigen Sie selbst Ihre Schultüte aus Stoff mit Motiv und Wunschnamen an. In diesem Bastelset-Set ist alles enthalten, was Sie für die Gestaltung Ihrer eigenen Schultüte brauchen. In dem Schultüten-Set PRINZESSIN sind zum Beispiel folgende Materialien enthalten: Stoffzuschnitte, Papprohling, gesticktes Motiv auf Filz, gestickter Wunschname auf Stoff oder Filz, Zackenlitze, Zierband und Lieblingsstücke-Label.

Mit Ihrer selbst gemachten Schultüte / Zuckertüte wird die Einschulung ein Highlight und für Ihr Schulkind ein unvergesslicher Tag. Mit diesem Geschenk wird der 1. Schultag etwas ganz besonderes und Ihr Kind hat die perfekte Ausstattung für den Schulstart. Neben dem Schulranzen ist die Schultüte, gefüllt mit Kleinigkeiten, eines der wichtigsten Bestandteile beim Schulanfang.

Anhand der folgenden Bilder sehen Sie, wie Sie Ihre eigene Schultüte PRINZESSIN herstellen.
Zuerst stecken Sie sich die auf Filz gestickte Prinzessin an die Stelle des Schultüten-Zuschnittes (rosafarbenen Vichy-Stoff) an der die Prinzessin ihren Platz haben soll. Bei der Muster-Schultüte ist dies mittig auf dem rosa-karierten Stoff. Das Motiv (Prinzessin) wird dann mit der Nähmaschine oder mit der Hand festgenäht, alternativ können Sie die gestickte Prinzessin auch mit Texilkleber aufkleben. Das Lieblingsstücke-Label kann beim Festnähen einfach mit eingenäht werden. Anschließend wird das Namensschild umgebügelt, auf die Zuckertüte festgesteckt und ebenfalls festgenäht.

DSC_0518 DSC_0522 DSC_0526 DSC_0527

An den rosafarbenen Vichy-Stoff wird dann der weiße Stoff zum Schließen der Schultüte genäht. Dazu wird der Stoff rechts auf rechts gelegt, also die schönen Seite aufeinander und die obere Kante des Schultüten-Zuschnittes an einer der langen Seiten des weißen Stoffes. Diese werden zusammengesteckt und genäht. Zudem sollte die Naht versäubert werden. Wenn vorhanden mit einer Overlock, ansonsten mit einem Zickzack-Stich, damit die Kanten nicht ausfransen. Wichtig: Die Nähte immer gut ausbügeln.

DSC_0536 DSC_0539 DSC_0542 DSC_0543

Zum Verzieren kann die Zackenlitze auf die Schultüte aufgenäht werden. Dazu ist es wichtig, dass die Litze stets im gleichen Abstand zur Kante aufgenäht wird, damit die Enden sich beim Zusammenrollen später treffen. Damit die Schultüte auch perfekt passt, wird der Schultüten-Zuschnitt um den Papprohling gelegt, festgesteckt und dann ohne den Papprohling festgenäht.

DSC_0545 DSC_0552

Anschließend wird die obere Kante der Zuckertüte (weißer Stoff) zweimal umgebügelt und abgesteppt. Zum Schluss alles noch einmal bügeln, Papprohling einstecken, mit dem Zierband zubinden und fertig ist die individuelle Schultüte Prinzessin.

Eine Besonderheit dieser individuellen Schultüte ist der Umbau in ein Kissen. Da der Stoff für die Schultüte komplett zusammengenäht ist, kann der Papprohling nach Gebrauch wieder herausgenommen werden und gegen ein passendes Schultüten-Inlett (Kissen in einer Kegelform) ausgewechselt werden. So wird Ihre persönliche Schultüte zu einem Kuschelkissen mit PRINZESSIN und NAMEN und bleibt ein dauerhaftes Erinnerungsstück.

individuelle Schultüte „Prinzessin“ mit Wunschnamen

 

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.